Fachgeschäft seit 1925


 

Mitten im Herzen von Köln haben die Geschwister Gnoss ihr Ladenlokal im Jahre 1925 eröffnet. Im Laufe der Jahrzehnte hat das Fachgeschäft ständig seinen Sortimentsumfang erweitert und ist dadurch auch zu einem technischen Großhandel gewachsen. Der bewährte Familienbetrieb besteht aber nach wie vor und das Ladenlokal in der Apostelnstraße gehört heute zu den ersten Adressen, wenn es um Filz geht.


 

 

Seit 1990 betreibt die Familie von Kannen Filz Gnoss. Herr von Kannen hat das Filzgeschäft von der Pike auf kennen und lieben gelernt. Seit seinem 16. Lebensjahr arbeitet der gelernte Einzelhandelskaufmann bei Gnoss. Nach 30 Jahren Treue hat er mit seiner Frau das Unternehmen schließlich übernommen.

 

 

Im Jahre 2011 ging die Leitung an den Sohn Raimondo Aparicio über, der mit seiner Frau und 4 Angestellten heute das Geschäft führt. Gemeinsam pflegen sie – neben der großen Auswahl und dem umfangreichen Kundenservice vor allem eins: den unnachahmlichen Charme eines Familienbetriebes.